Forstwirtschafts organisationen | Timbeter

Forstwirtschafts organisationen

Forstwirtschafts organisationen

Das Problem

Timbeter kooperiert mit diversen Forstwirtschaftsorganisationen weltweit und hat festgestellt, dass überall ähnliche Probleme auftreten. Große Forstwirtschaftsunternehmen, die Bäume anpflanzen und abholzen, benötigen Informationen zu Volumen und Durchmesser, um den Wert jedes einzelnen Stammes zu maximieren und die Logistik zu verbessern.

Typisch waren fehlerhafte Informationen zum Volumen, sodass LKWs nicht vollständig ausgenutzt wurden und Fahrer lange warten mussten. Außerdem landete Sägeholz häufig in Stapeln mit Faserholz und wurde dementsprechend zu Faserholzpreisen verkauft.

Die Lösung

Unternehmen begannen, mit Timbeter das Volumen in unterschiedlichen Beständen zu messen. Die Informationen sind für Logistikplaner in Echtzeit erhältlich, sodass sie LKW-Ladungen dementsprechend planen können. Präzise Informationen erlauben, die Ladeflächen der Fahrzeuge maximal auszunutzen und die Wartezeit der Fahrer zu reduzieren.

Der Preis eines Rundholzes hängt stark von dessen Durchmesser und Qualität ab. Da Faserholz billiger ist als Sägeholz, sollte es getrennt sortiert werden. Da Sägewerke unterschiedliche Durchmesserspannen akzeptieren, ist es wichtig, dass die richtigen Sortierungen in den richtigen Produktionsstätten landen.

Möglichkeiten:

  • Genauere Informationen für logistische Planungen
  • Maximierte Ausnutzung von Fahrzeugen
  • Reduzierte Wartezeiten für LKW-Fahrer
  • Richtige Durchmesser in den richtigen Poltern
  • Angemessene Preise für unterschiedliche Sortierungen

Besprechen wir, was Timbeter für Ihr Unternehmen tun kann

Share
LinkedInFacebookTwitterPinterest